Innere Sinne

  • Wahrnehmung
  • Wissen

Verstärke die Verbindung mit deiner göttlichen Natur

Jeder ist vertraut mit den fünf Sinnen, aber wusstest du, dass wir Menschen mit zahlreichen anderen Wahrnehmungskanälen ausgestattet sind? In Damanhur bezeichnen wir diese als „Innere Sinne“: dies sind die Sinne des Träumens, des Erinnerns, des Austauschens, des Wünschens und der Sinn des Göttlichen. Die Fähigkeit, all diese Sinne für unsere Wahrnehmung zu nutzen, kann unser Potential, ein göttlich inspiriertes Leben zu führen, grenzenlos unterstützen.

Dieser Kurs beschäftigt sich mit zwei Hauptthemen: 1. die direkte Aktivierung der Inneren Sinne und 2. die Verstärkung der Mikrolinien, das heißt der Energiekanäle des menschlichen Körpers. Die Kombination dieser beiden Erfahrungen ermöglicht dir eine innere Reise, die dich über die Grenzen dessen, was wir normalerweise als „Realität“ bezeichnen, hinausträgt.

Begleitet von erfahrenen Kursleitern, erforschen die Teilnehmenden zuerst einmal die „feinstofflichen Organe“ und deren Bedeutung und Wichtigkeit. Im Tempel wird jeder Kursteilnehmer mindestens eines dieser feinstofflichen Organe aktivieren, die wir uns zum Beispiel in Form eines Schnurrbartes, Schwanzes, zweier Flügel, eines verlängerten Fingers, vergrößerter Ohrläppchen, Federn, Körperspiralen oder eines Rockes vorstellen können. Danach konzentriert sich der Unterricht auf die Mikrolinien und den befreiten Energiefluss in unserem physischen Körper.

Die Kursarbeit wird auf humor- und gefühlvolle Weise durch die sogenannten Selfischen Instrumente intensiviert, auf die Damanhur sich spezialisiert hat. Selfe sind feinstoffliche spirituelle Intelligenzen, die, in einem von uns hergestellten Körper aus Kupfer und Edelmetallen, als Brücke zwischen der materiellen Welt und anderen energetischen Ebenen dienen.

Das Ergebnis des Experimentierens mit diesen Inneren Sinnen ist eine verstärkte Verbindung mit unserem außergewöhnlichsten Potenzial. Es ist ein sanfter Weg, um unsere göttliche Natur zum Leben zu erwecken und zu leben.

Bei Kursende haben die Teilnehmenden ihre inneren Fähigkeiten und Werkzeuge zurückerobert und gelernt, sie effektiv zu nutzen. Die Energiekörper sind gereinigt, um sich nun auf ihrer höchstmöglichen Ebene Ausdruck zu verschaffen.

Voraussetzungen
Ein geführter Besuch in Damanhur (mindestens den halben Tag) ist Vorbedingung für diesen Kurs. Alle von der Damanhur University angebotenen Kurse sind ab einem Alter von 16 Jahren belegbar. Minderjährige brauchen einer vorherigen Zustimmung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten. Für Jugendliche unter 16 Jahren kontaktiert bitte direkt die Damanhur University.