Schule für Spirituell Heilende, Grundkurs

  • Heilung

Bringe deine dir innewohnende Kraft zu heilen und geheilt zu werden ans Licht

Die damanhurianische Schule für Spirituell Heilende ist, mit ihrer Grundlage von mehr als 40 Jahren Forschung, eines der bedeutendsten Intensivprogramme der Welt für ganzheitliches Heilen. Dieser zweitägige Kurs - der den ersten beiden Tagen des ersten Jahres der dreijährigen Schule entspricht - kann als eine für sich stehende Erfahrung gebucht werden und kann als Ausgangsbasis genutzt werden, von der aus verschiedenste innere und äußere Welten der Heilung erforscht werden können.

Da Heilung immer beim Menschen selbst beginnt, gibt dieser Kurs den Teilnehmenden eine erste Idee umfassender Selbstheilung, die eintritt, wenn die eigene, angeborene, Heilkraft geweckt wird. Die Einführung in die grundlegenden Werkzeuge des Heilenden (in Einzel- und Gruppenarbeit) erleichtert die positive und nachhaltige persönliche Transformation und legt das Fundament für die therapeutische Arbeit, die sich im Gesamt-Programm der Schule vervollständigen wird.

Spirituelles Heilen ist ein Ansatz von Gesundheit und Krankheit, der die persönliche Reise zur Selbstheilung fokussiert. Außer der Theorie wirst du lernen, wie du das Gelernte ausweiten und in die Praxis umsetzen kannst und aus deinen Erfahrungen lernst. Der Kurs vermittelt das Bewusstsein, was es bedeutet, andere und damit sich selbst zu heilen.

Voraussetzungen
Ein geführter Besuch in Damanhur (mindestens der Halbtagesbesuch) ist Voraussetzung um an diesem Kurs teilzunehmen. Alle von der Damanhur University angebotenen Kurse sind ab einem Alter von 16 Jahren belegbar. Minderjährige brauchen einer vorherigen Zustimmung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten. Für Jugendliche unter 16 Jahren kontaktiert bitte direkt die Damanhur University.